U20 Frisbee-Team des TV Südkamen sichert sich Westdeutsche Junioren-Meisterschaft

136

Frisbee: Der Frisbee Sportverband NRW veranstaltete nach anderthalb Jahren Coronapause die fünfte Ausgabe der Westdeutschen Junioren Ultimate Frisbee Meisterschaft beim TV 1912 Verl. Gespielt wurde in den Altersklassen U12, U14, U17, U20.

Der TV Südkamen nahm diese Gelegenheit wahr und trat mit einem U12 und einem U20 Team an. Nach dieser langen Pause wurde aus dem ehemaligen U17 Team die derzeitige U20 und die stellte sich zum ersten Mal in dieser Altersklasse der Konkurrenz. In den anderen Altersklassen konnte der TV Südkamen, bis auf die U12, keine Teams stellen. Teilweise waren es nicht genug Spieler oder aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen hatten einige Eltern Bedenken, ihre Kinder dort spielen zu lassen.
 Der Verband und der Ausrichter vor Ort versuchten das Risiko so gering wie möglich zu halten und alle Spieler, Betreuer, Eltern und Besucher mussten vor sich vor den Spielfeldern an die aktuell geltenden 3G Regeln halten.

Bei der Altersklasse U12 sieht der Verband davon ab, eine offizielle Meisterschaft auszuspielen, dort ist es wichtiger, den jungens Teams die Freude an dem Spiel zu vermitteln. Für viele Spieler/innen war das es erste Mal, dass sie gegen fremde Teams antraten.

Das U20 Team des TV Südkamen konnte sich mit vier Siegen eindeutig an die Spitze setzen und sich die Meisterschaft sichern. In den Altersklassen U14 und U17 sind es zurzeit leider nicht genug Spieler/innen, um dort in den Wettbewerb einzusteigen.
Wer eine neue, ganz andere Mannschaftssportart ausprobieren möchte, kommt einfach mal beim TV Südkamen zum Training.

Bildzeile: Der TV Südkamen trat mit einem U12- und einem U20-Team bei der Westdeutschen Junioren Ultimate Frisbee Meisterschaft in WErl an.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.