TVG-Mädel zeigen Stehvermögen – HC TuRa gewinnt Bergkamener Stadtduell

518

Jugendhandball: Stehvermögen bewiesen die Mädel des TVG Kaiserau, die teilweise am Wochenende vier Mal ran mussten.  In der Oberliga zeigten sie ihr Stöärken. Das Bergkamener Stadtduell in der Landesliga gewann die A-Jugend des HC TuRa Bergkamen in Oberaden.

Oberliga
Weibliche A-Jugend
TVG Kaiserau – TuS Bielefeld/Jöllenbeck 43:25 (19:13). Mammutprogramm für  einige TVG-Spielrinnen. Nach den Bundesligaspielen (wir berichteten)  mussten sie auch in der Oberliga ran. Verschleißerscheinungen zeigten sich jedoch nicht und man fuhr im zweitens Oberligaspiel den  zweiten Sieg ein. Trainer Ragulan Srijeevaghan war vor allem mit dem Spiel seiner Mädel in der zweiten Halbzeit zufrieden. Rohlf erzielte 13 Tore.
TVG: Centini, Saarbeck, Borgolte, Schulte, Rohlf, Oberstadt, Krogull, Schmidt, Budde, Griesenbeck, Kucharczyk.

Oberliga Vorrunde
Männliche C-Jugend
JSG Massen/Königsborn – JSG Hattingen/Welper 43:27 (24:15).  Von Beginn spielte die Mannschaft von Trainer Rust ihre Offensivstärke aus und nutzte die sich bietenden Chancen. Schon zur Pause war man deutlich vorne und auch im zweiten Durchgang hielt die Überlegenheit an.
Massen/Königsborn: Höni, Kurtz; Chucher, Rust, Röckenhaus, Murawski, Bottner, Klenner, Krebs, Pötter, D. Weicken, N. Weicken, Heinrichs, Schwarz.

Weibliche C-Jugend
TuS Brake – Königsborner SV 24:25 (12:13). In einem intensiv geführten Spiel  fügte der  KSV den bis dato ungeschlagenen Gastgeberinnen die erste Niederlage bei, wenn  auch der Sieg laut Trainer Martin Prasch ein wenig glücklich, aber letztlich nicht unverdient war.
KSV: Plocki, Einhoff,  Weinkopf, Haase, Saarbeck, Tebbe, van de Zand, Engelhardt, Sommer, Hering, Brühl, Hofmeier, Plett.

Landesliga
Männliche A-Jugend
SuS Oberaden – HC TuRa Bergkamen 25:30 (14:15). Noch ungeschlagen traten beide Teams zum Stadtduell an. Bis zur Pause sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie. Eine Überzahl in Durchgang zwei nutzte TuRa, um sich abzusetzen auf 28:20.
SuS: Bommer, Morawski; Rossfeldt, Rodefeld, Wedemeyer, Schuchtmann, Hansmeier, Fleßenkemper, Danne, Krock,  Ratzke, Mork.
HC TuRa: Michels, Domanski; Grosser, Leder, Goslawski, Thomaczewski, N. Domanski, Lasshof, Ostermann, Lambrecht, Kauer.

Männliche B-Jugend
TuS Ferndorf – JSG Massen/Königsborn 34:13 (17:6). Die größere Klasse mussten die Kreisstädter anerkennen.  Die Mannschaft von Trainer Tobias Liedschulte fand kein Mittel, um Paroli bieten zu können.
JSG: Standop, J. Höni; Schäfer, Kerckhoff, Altenberg, Engelhardt, M. Höni, Landsberg, Lerbs, Ivannilson.

Bild: Erzielte gegen Bielefeld/Jöllenbeck neun Tore – Melissa Krogull/TVG

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.