TVG Kaiserau: 29. Kamener Sparkassen-Triathlon am 16. Juni

582

Triathlon: Der TV Germania 1876 Kaiserau ist am Sonntag, 16. Juni, Ausrichter des 29. Kamener Sparkassen-Triathlons, der gleichzeitig auch die 22. Kamener Stadtmeisterschaften, den 7. Kamener Sparkassen-Kindertriathlon und NRW-Ligatriathlon umfasst.

Start ist um 09:00 Uhr mit dem Kurztriathlon (1000 m Schwimmen, 40,7 km Radfahren, 10 km Laufen). Der Kindertriathlon (100 m Schwimmen, 4 km Radfahren, 400 m Laufen) wird um 11:05 Uhr gestartet; Rennräder sind hierbei nicht erlaubt. Um 13:50 Uhr gibt es den Startschuss für den Schnuppertriathlon (200 m Schwimmen, 7,5 km Radfahren, 2,5 km Laufen). Vom Triathlonverband NRW sind drei Ligen über die Kurzdistanz vergeben worden, die um 10:00 Uhr mit der Landesliga Mitte, um 11:40 Uhr mit der Regionalliga Männer und um 12:45 Uhr mit der Regionalliga Frauen gestartet werden. Der Breitensporttriathlon (500 m Schwimmen, 24 km Radfahren, 5 km Laufen) beginnt als letzter Wettbewerb um 14:25 Uhr.

Einzelheiten zu den Wettbewerben und den Teilnahmebedingungen sind im Internet auf der Homepage des TVG Kaiserau www.tvg-kaiserau.de unter Veranstaltungen / Triathlon zu finden. Die Anmeldungen sollten bis zum 10. Juni2013 erfolgen, wobei der Breitensporttriathlon bereits ausgebucht ist. Nachmeldungen mit erhöhter Startgebühr von 2,50 € sind noch für die anderen Wettbewerbe bis zur Erreichung der Kapazitätsgrenze möglich.

Die Präsente für den Kindertriathlon werden von der Sparkasse UnnaKamen gespendet. Im Rahm einer Tombola gibt es exklusive Gartenmöbel zu gewinnen, die von der Firma Hartman Gartenmöbel aus Unna gespendet wurden. Die Auslosung soll um 16:00 Uhr durchgeführt werden. Lose für je 2 € sind bei allen Abteilungsleitungen des TVG Kaiserau und am Veranstaltungstag zu erwerben.

„Zur unseren zweiten Großveranstaltung in diesem Jahr liegen schon über 500 Anmeldungen vor, deshalb bitten wir alle Abteilungen nochmals um zahlreiche Helfer/innen für einen sicheren und reibungslosen Ablauf der Veranstaltung“, so Helmut Stalz, stellvertretender  Vorsitzender des TVG Kaiserau.

Bild: TVG

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.