TVG-Damen nehmen Breckerfelds Geschenke nicht an

741

Basketball. Landesliga 3, Damen: TuS Breckerfeld – TVG Kaiserau 61:54 (29:23). Auf zwei Dinge können sich die TVG-Damen in dieser Saison verlassen. Erstens: die Heimstärke, die sie in der Eichendorffhalle alle zwei Wochen aufs Neue unter Beweis stellen. Zweitens: die konstant schwankenden Leistungen in Auswärtsspielen, die auch in Breckerfeld einmal mehr zum Tragen kamen.Die ersten zehn Minuten waren eine ziemlich zerfahrene Angelegenheit. Auf beiden Seiten wurden reihenweise beste Chancen liegen gelassen. Korbleger, Freiwürfe und einfachste Schüsse von Außen fielen nicht. Die Gastgeberinnen fanden als erste zu ihrem Rhythmus und gingen mit einer komfortablen Zehn-Punkte-Führung ins zweite Viertel. Dann startete der TVG seine Aufholjagd. Punkt um Punkt verkürzte die Mannschaft von Trainer Ulf Krynojewski den Rückstand.

Im letzten Abschnitt war es dann so weit: Kaiserau übernahm zum ersten Mal überhaupt die Führung. Doch auch diese hielt nicht lange. 60 Sekunden vor Schluss lagen die Gäste wieder mit fünf Zählern hinten. Es begann das übliche Spielchen: der TVG foulte um die Uhr zu stoppen und schickte Breckerfeld an die Linie. Und der TuS zeigte Nerven. Von acht Freiwürfen trafen die Gastgeberinnen nur zwei. Eigentlich perfekt, um die Aufholjagd mit Erfolg zu krönen. Aber das Team aus Methler nahm die Geschenke nicht an und verteilte seinerseits welche. Anstatt vernünftig auszuboxen und sich den Rebound zu schnappen, gaben sie die Murmel leichtfertig her. „Uns fehlten einfach die Mittel, um Breckerfeld davon abzuhalten, sich ständig zweite und dritte Wurfchancen zu erarbeiten“, nannte Coach Krynojewski den entscheidenden Grund für die fünfte Niederlage im 14. Spiel. Unterm Strich überwiegt aber der hervorragende Gesamteindruck, den sein Team als Aufsteiger in dieser Spielzeit hinterlässt. „Wir lernen noch, aber trotzdem ist es eine geile Saison bisher.“ Als kleine und zu vernachlässigende Randnotiz bleibt noch der verlorene direkte Vergleich. Nach dem Kaiserauer 55:50-Hinspielsieg geht dieser nun an den TuS Breckerfeld.
TVG: Sperling, Grütering 4, Ellerkmann 3, Stratmann 19, Stiebing, Block 3,
Pfeiffer, Langanke 5, Molde 11, N. Mühlmann 9.

 

Hier geht’s direkt zur aktuellen Tabelle der Landesliga 3:

https://www.basketball-bund.net/index.jsp?Action=102&liga_id=11115

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.