TVG-Damen bleiben auswärts schwach

384

Handball, Frauen-Verbandsliga: TV Schwitten II – TVG Kaiserau 25:21 (11:10). Die Auswärtsschwäche der Kaiserauer Damen hielt auch in Schwitten an.Die Gastgeberinnen fanden besser ins das Spiel, führten zur Pause, wenngleich die Aktionen der Kaiserauer zunehmend besser wurden und man in der 50. Minute sogar mit 18:17 vorne lag. Am Ende wurde jedoch deutlich, dass der Rückraum einfach nicht durchschlagskräftig genug agiert. Das bemängelte auch TVG-Trainer Martin Centini. „Ohne Rückraum kann man Spiele nicht gewinnen“, sein Fazit.
TVG: Schäfer; Holz (5/2), Rohlf (5/1), Budde (3), Pischel (3), Oberstadt (3), Mariotti (1), Kuhlmann, Sehl (1).

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.