TuS-Damen wieder in der Landesliga

3967

Volleyball: Der Schaden ist repariert. Die Volleyballdamen des TuS Bönen kehren nach nur einjähriger Abwesenheit wieder in die Landesliga zurück. Auch im letzten Spiel gegen Schwerte ließen sich die Damen von Trainer Michael Salaw nicht von der Erfolgsstraße abbringen.Die Rückkehr in die Landesliga stand eigentlich schon eher fest. Nach anfänglichem Stotterstart fing sich das Team, schaffte eine Serie von neun Siegen und legte hier den Grundstein für den Aufstieg. Allgemeiner Tenor im Team: Wir sind gegenüber der letzten Saison stärker geworden. Das bekam auch die Konkurrenz zu spüren. Sorgen bereitet der Mannschaft eigentlich nur die dünne Personaldecke. Es machen wohl alle Spielerinnen weiter, doch der Kader verfüge auf einigen Positionen nicht über ausreichend Alternativen. Das will man aber ändern.
Zur Bönener Meistermannschaft  gehören: Sabrina Keil, Corinna Steuckmann, Doreen Scharwey, Britta Dröge,  Jana Korte, Katharina Buhl, Laura Jäger, Nadine Tewes, Sarah Deutsch, Stella Greinke, Lisa Maruhn, Britta Hupe.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.