Turnier in der Massener Heide am 17./18. April geplant – Lenklarer Reitertage abgesagt

386

Reitsport: Die Lenklarer Reitertage des Reitvereins St. Georg Werne (08.04.2021 bis 18.04.2021), eine der größten Sportveranstaltungen in Werne, werden zum zweiten Mal in Folge coronabedingt nicht stattfinden.

Zwar dürfen einige Reitturniere weiter ausgetragen werden und auch die Lenklarer Reitertage hätten wohl stattfinden dürfen, da auch hier einige Berufsreiter antreten. Der Verein gab jedoch bekannt, dass die Einschränkungen sowohl für Zuschauer, als auch für Teilnehmer wohl zu groß gewesen wären.

Von der Absage wegen der Corona-Pandemie war auch das Vielseitigkeits-Wochenende des Reitvereins St. Georg, das eigentlich über Ostern stattfinden sollte, betroffen. Zur Zeit ist noch unklar, inwieweit beide Veranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr nachgeholt werden können. Das Sommerturnier indes ist bislang noch nicht von den Absagen betroffen.

Absagen musste auch der Reit- und Fahrverein Massener Heide seine Turniere im März. Letztmalig waren hier am 20./21. Februar Reiter und Pferde im Reitsportzentrum Massener Heide im Einsatz. Teilnehmen durften unter Einhaltung scharfer Hygiene-Regeln nur Reiter/innen mit B-Lizenz. Dafür mussten diese im Jahr 2020 mindestens vier Platzierungen mit vier verschiedenen Pferden erreicht haben. Zuschauer waren nicht erlaubt.

Am 17./18. April ist das nächste Dressur- und Springturnier im Reitsportzentrum Massener Heide geplant. Hier stehen Spring- und Dressurprüfungen von der Kl. A bs S* auf dem Programm.

Bildzeile: Am 17./18. April ist das nächste Dressur- und Springturnier im Reitsportzentrum Massener Heide geplant.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.