TuRa hält Brackel nur eine Halbzeit stand

287

Fußball-Bezirksliga: SV Brackel – FC TuRa Bergkamen 4:0 (0:0). Eine Halbzeit gegen überragende Brackeler kein Tor zu kassieren, muss man schon als Teilerfolg ansehen. Als Torjäger Adler nach der Pause seine Mannschaft 1:0 in Führung brachte und schnell das 2:0 folgte, war der Widerstand der TuRaner jedoch gebrochen.

Vor dem Wechsel standen die Barwig-Mannen – wieder mit Daniel Berndt (Bild) – gut in der Abwehr. Torka und Penkalla kümmerten  sich abwechselnd um Brackels Top-Torjäger Adler. Mit Erfolg. In der 55. Minute kamen die Platzherren  jedoch über Außen, bedienten Adler und der ließ per Kopf dem guten Treppe im Tor keine Chance. Da stand Penkalla nicht nahe genug am Torschützen. Drei Minuten später der zweite Brackeler Treffer. Danach spielte der Tabellenführer seine überragende Klasse aus und kam noch zu zwei weiteren Toren.

TuRa-Trainer Marco Barwig: „In der ersten Halbzeit haben wir mit Brackel richtig gut mitgehalten. Wir hatten durch E. Duman und Gider sogar Möglichkeiten zu Torerfolgen. Nach der Pause hat der Tabellenführer aber seine Klasse gezeigt. Nach 2:0 waren die Fronten geklärt und die Luft raus.  Ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen.“

FC TuRa: Treppe, Torka, C. Duman, Haurand (30. Ayyildiz), E. Duman (64. Türkkan), Gider, Penkalla,Berndt, M. Freyermuth, Gün, Cakir (54. C. Freyermuth).
Tore: 1:0 55.) Adler, 2:0 (57.) Stepputis, 79. Brockmann, 4:0 (84.) Heinrich.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.