TuRa-Frauen ziehen in die WHV-Endrunde ein

TuRa-Frauen ziehen in die WHV-Endrunde ein

Handball, Frauen-WHV-Pokal, Vorrunde C: Mit zwei Siegen in der Recklinghauser Sporthalle schafften die Damen des HC TuRa Bergkamen den Einzug in die Endrunde des WHV-Pokals im April nächsten Jahres. Gegen Gastgeber PSV Rccklinghausen II setzte sich TuRa 18:12 durch. Eine erfolgreiche Revanche gab es gegen ASC Dortmund für die zuletzt kassierte Niederlage in der  Oberliga. Bergkamen siegte 19:17. Gespielt wurde jeweils zwei Mal 20 Minuten.

Zufrieden zeigte sich TuRa-Trainer Ingo Wagner mit dem Auftritt seiner Damen in den beiden Vorrundenspielen des WHV-Pokals.  Im ersten Spiel gegen Gastgeber Recklinghausen tat sich sein Team ohne Harz anfangs schwer. 6:5 hieß es zur Pause, doch dann konnte sich Bergkamen absetzen und einem Sieg entgegen steuern. Auf 19:14 stellte Sally Unger das Ergebnis in der 37. Minute. Angesichts des sicheren Sieges ließ man noch drei Tore zum Ende hin von Recklinghausen zu.

In der zweiten Begegnung gegen Oberliga-Spitzenreiter ASC Dortmund wollten es die TuRanerinnen besser machen als beim letzten Aufeinandertreffen mit dem ASC. Da hatte man sich 25:28 beugen müssen. Aus einer stabilen Deckung mit einer überragenden Andreas Waschke im Tor und einer ebenso überragenden achtfachen Torschützin Romina Jackenkroll spielten die HCT-Frauen geduldig und hatten stets gute Lösungen parat. „Viele Sachen haben geklappt“, freute sich der Coach.

PSV Recklinghausen II – HC TuRa Bergkamen 12:18.
HCT: Waschke, Suchowski, Meier; Holz 2, Mende-Kamps 2, Kullmann, Jaworski 2, Seehagen, Jackenkroll 1, Krogull 1, Axtmann 1, Rohlf 1, Brügger 4, Unger 4.

HC TuRa Bergkamen – ASC Dortmund 19:17.
HCT: Waschke, Suchowski, Meier; Holz, Mende-Kamps 1, Kullmann, Jaworski 2, Seehagen 3, Jackenkroll 8, Krogull 1, Axtmann, Rohlf 1, Brügger 2, Unger 1.

Bild: Zufrieden zeigte sich TuRa-Trainer Ingo Wagner mit den beiden Spielen in der WHV-Vorrunde C in Recklinhausen. Bergkamen wurde Erster und qualifizierte sich für die Endrunde..

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .