TTF-Teams fahren souveräne Siege ein – GSV-Reserve überrascht

420

Tischtennis: Die Herren des TTF Bönen bleiben auf Aufstiegskurs und verteidigten am Wochenende ihre Tabellenführung in der Verbandsliga. Auch die Bönener Damen ließen Lage keine Chance. Die Reserve des GSV Fröndenberg überraschte mit einem Sieg gegen Landesliga-Tabellenführer Fredeburg.

Verbandsliga Damen
TTV Lage – TTF Bönen 1:8. Auch ohne Malina Elfert – für sie spielte Karina Koerdt – ließ Bönen den Gastgebern keine Chance – und das in nur 90 Minuten. Den einzigen Punkt gab das Doppel Bambach/Koerdt ab.
TTF: Diekel/Burgdorf 1:0, Bambach/Koerdt 0:1; Diekel 2:0, Burgdorf 2:0, Bambach 2:0, Koerdt 1:0.

Verbandsliga Herren
TTF Bönen – SC Arminia Ochtrup II 9:2. Mit einem  nie gefährdeten 9:2-Erfolg gegen Ochtrup II blieb Bönen zum achten Mal in Folge ungeschlagen. Außerdem nahmen die TTF mit dem zweiten Sieg im zweiten Rückrundenspiel eine kleine Revanche an Ochtrup: Das Hinspiel hatte 8:8-Unentschieden geendet. Diesmal gestattete man dem Gegner nur zwei Punkte.
TTF: Kaiser/Miksch 1:0, Rosenhövel/Brackelmann 0:1, Mittermüller/Reich 1:0; Rosenhövel 2:0, Kaiser 2:0, Mittermüller 1:0, Reich 0:1, Brackelmann 1:0, Miksch 1:0..

Landesliga Herren
GSV Fröndenberg II – TV Fredeburg 9:5. Stark stellte sich die GSV-Reserve gegen Tabellenführer Fredeburg vor. Schon zur Halbzeit stand eine 7:2-Führung. Zwar wehrten sich die Gäste, kamen auf 5:7 heran, doch Stöber und Reh waren auch in der zweiten Einzelrunde erfolgreich und stellten den Sieg sicher.
GSV: Arndt/Michelt 1:0, Vollmer/Stöber 0:1, Cerkuc/Reh 1:0; Arndt 1:1, Michelt 1:1, Vollmer 1:1, Stöber 2:0, Reh 2:0, Cerkuc 0:1.
Bild: Andreas Rosenhövel trug mit Einzelsiegen mit zum 9:2-Sieg der TTF Bönen gegen Ochtrup II bei.
Vorheriger ArtikelBärinnen mit Sieg und Niederlage in Berlin – Play-Offs gegen Memmingen
Nächster ArtikelSelbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen in Kamen und Umgebung

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.