Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

TTF Bönen mit erstem Saisonsieg

TTF Bönen mit erstem Saisonsieg
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Tischtennis: In der NRW-Liga konnten die TTF Bönen den ersten Saisonsieg einfahren. GSV Fröndenberg verlor das Topspiel in Lüdinghausen.

NRW-Liga Herren
Union Lüdinghausen – GSV Fröndenberg 9:6.
Auch ein blendend aufspielender Ali Faisal konnte die knappe Fröndenberger Niederlage im Spitzenspiel nicht verhindern.
GSV: Witton/Unkhoff 0:1, Faisal/Ostendarp 1:0, Haag/Vollmer 0:1; Faisal 2:0, Witton 1:1, Ostendarp 1:1, Unkhoff 1:1, Haag 0:2, Vollme 0:2.

TTF Bönen – TB Beckhausen 9:6.
Den ersten Saisonsieg feierten die Tischtennisfreunde. Zum Matchwinner avancierte Niklas Brackelmann, der beide Einzel nervenstark im Entscheidungssatz gewann..
TTF: Kaiser/Mittermüller 1:0, Yagci/Brackelmann 0:1, Velmerig/Reich 1:0; Yagci 1:1, Kaiser 0:2, Mittermüller 1:1, Velmerig 2:0, Reich 1:1, Brackelmann 2:0.

NRW-Liga Damen
SV Bergheim – TTF Bönen 8:4
Die Ex-Bönenerin Finja Kaubisch in Reihen von Bergheim war überragende Spielerin der Partie und sorgte für den Sieg.
TTF: von Buttlar/Burgdorf 0:1, Bambach/Thätner 0:1; von Buttlar 2:1, Burgdorf 1:1, Bambach 1:2, Thätner 0:2.

Landesliga
TTC Rünthe I – DJK Cappel 5:9.
Die Cappeller Routiniers waren eifrige Punktesammler und das untere Rünther Paarkreuz ging ler aus. So kam es zu dem 5:9.
TTC: Gerstmann/Becker 0:1, Fromm/Wagner 0:1, Quander/Le 1:0; Gerstmann 1:1, Becker 1:1, Fromm 1:1, Quander 1:1, Le 0:2, Wagner 0:1.

TTC Rünthe II – FC Bühne 5:9.
An den Rand einer Niederlage brachte Rünthe II den Spitzenreiter. Vier enge Spiele liefen gegen die Gastgeber.
TTC: Gembruch/Schüßler 1:0, Schubert/Lodensträter 0:1, Neufeld/Wellmann 1:0; Gembruch 0:2, Schüßler 0:2, Schubert 1:1, Neufeld 1:1, Wellmann 1:1, Lodensträter 0:1.

GSV Fröndenberg II – Hammer SC 9:6.
Beim Stande von 3:5 leitete Andrej Cerkus die erfolgreiche Aufholjagd zum Sieg ein.
GSV: Bendowski/Arndt 1:0, Stöber/Vollmer 0:1, Michelt/Cerkuc 0:1; Bendowski 1:1, Arndt 2:0, Stöber 1:1, Vollmer 2:0, Michelt 0:2, A. Cerkuc 1:0.

Bild: Der pakistanische Nationalspieler Ali Faisal in Diensten des GSV Fröndenberg spielte stark auf, konnte die Niederlage in Lüdinghausen aber nicht verhindern.

 

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung im Artikel