„Triple“ für den SV Bausenhagen bei den Fröndenberger Stadtmeisterschaften

„Triple“ für den SV Bausenhagen bei den Fröndenberger Stadtmeisterschaften

Fußball: Hochsommerliches Wetter herrschte „auf der Alm“, als der SV Bausenhagen die Fröndenberger Stadtmeistrschaften im Jugendfußball am Wochenende ausrichtete. Marcel Baus und Kevin Loer, die Organisatoren des SV Bausenhagen, hatten eine perfekte Organisation der Stadttitelkämpfe hingestellt. Neben Gastgeber SVB waren der SC Fröndenberg/Hohenheide und die JSG Langschede/Frömern im Einsatz. Viele Helfer sorgten für ordnungsgemäße Spielabläufe, dazu wurde auch für das leibliche Wohl der vielen Gäste gesorgt. Das Sahnehäubchen für den SVB war am Ende der sportliche Erfolg mit drei von drei möglichen Titeln.

Den Anfang machte die E-Jugend. Souverän mit drei Siegen ging man ungeschlagen durch das Turnier. Die D hatte am Nachmittag dann nur einen Gegner mit der JSG Langschede/Frömern im Kampf um den Titel, gewann klar mit 5:0. Die C-Jugend zum Abschluss holte sich mit ebenfalls drei Siegen sehr sicher den Titel. 9:1 Tore dokumentieren das. Damit haben die Bausenhagener C-Junioren mit der Stadtmeisterschaft Halle, dem Meistertitel in der regulären Saison sowie jetzt dem Titel auf dem Feld das „Triple“ erreicht.

A- und B-Junioren waren nicht im Einsatz, weil es hier keine Mannschaften gab. Nach den Regeln des Verbandes blieben die Spiele am Morgen der F-Jugend sowie das Spiel der G-Jugend ohne Wertung. Aber auch hier wäre wohl der Weg zum Stadtmeistertitel nur über den SV Bausenhagen gegangen. Nach den Titelkämpfen konnten die beiden SVB-Organisatoren ein positives Fazit ziehen. „Wir stellen drei Stadtmeister“, sagten Marcel Baus und Kevin Loer voller Stolz, „morgens bei den G- F- und E-Junioren hatten wir sehr guten Besuch.“

Zur kommenden Saison wird der SV Bausenhagen eine Spielgemeinschaft mit dem SC Fröndenberg/Hohenheide bei der B-, C- und D-Jugend bilden.

Bild: Die C-Junioren des SV Bausenhagen sind jetzt Stadtmeister in der Halle, „draußen“ und wurden zudem Meister in der Kreisliga C / Foto SVB.

 

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .