Trainerduo Nils Giese und Kevin Runge hört auf – Alex Hennig und Ömer Aksoy übernehmen VfL Kamen II

1003

Fußball: Seit nunmehr sechs Jahren betreut und coacht das Trainerteam Nils Giese und Kevin Runge die 2. Mannschaft des VfL Kamen. Beide haben viel Herzblut in diese Mannschaft investiert – und das mit Erfolg. Im Gründungsjahr noch in der Kreisliga D, ging es fast jährlich eine Klasse höher. In der Saison 2018/2019 wurde der Aufstieg in die Kreisliga A geschafft und diese Ligazugehörigkeit bis heute gehalten.

Wie in jedem Jahr laufen wiederum aktuell die Kaderplanungen. Nur dieses Jahr ist es irgendwie anders: Zum Ende der letzten Saison stellte bereits Kevin Runge seinen Posten zur Verfügung. In diesem Jahr wird nun auch der zweite Cheftrainerstuhl frei, denn Nils Giese will ebenfalls kürzer treten.
Das Erfolgstrainerduo geht neue Wege. Kevin Runge wird den Verein in Richtung TuRa Bergkamen verlassen und sich dort den Alten Herren anschließen.
Nils Giese bleibt dem Verein erhalten als Bindeglied zwischen dem Vorstand und dem Trainerstab der zweiten Mannschaft.

Bildzeile: Nils Giese bleibt dem Verein erhalten als Bindeglied zwischen dem Vorstand und dem Trainerstab der zweiten Mannschaft.

Der VfL dankt Nils Giese und Kevin Runge „für die vielen tollen Stunden, die aufopferungsvolle Arbeit und die vielen Siege und Aufstiege. Treue und Hingabe sind in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich, von daher wissen wir, was wir Euch zu verdanken haben. Das werden wir nie vergessen. Das neue Gespann wird die Mannschaft in eurem Sinne weiterführen.“

A-Jugend übergibt in diesem Jahr hervorragende Spieler an die Senioren

Die Nachfolge auf dem Trainerstuhl ist bereits geregelt: Ab der Saison 2021/2022 wird Alexander Hennig neuer Cheftrainer und g und Ömer Aksoy gneuer Co-Trainer der 2. Mannschaft des VfL Kamen. Florian Gach steht auch den neuen Coaches als Ansprechpartner für das Passwesen zur Verfügung. Beide waren bereits fleißig. Der Großteil des Kaders der 2. Mannschaft bleibt auch unter dem neuen Trainergespann und hat bereits Ihre Zusage für die Saison 2021/2022 gegeben.

Hinzu kommt die nächste Generation. Die A-Jugend hat dieses Jahr hervorragende Spieler in die VfL-Senioren übergeben. André Mäurers, Jannis Heil, Dylan Cebeci, Metehan Gebes und Rojan Durmaz rücken in den Kader der 2. Mannschaft auf.
Mit Marco Ahrendt, Daniel Ohsmann und Timo Seiwerth verlassen den VfL dagegen drei Spieler, die seit der ersten Stunde dabei waren. Marco wird vorerst seine Schuhe an den Nagel hängen, während Daniel und Timo sich den Alten Herren anschließen. Mit Marcel Schulz und Sinan Özyasa sind dann insgesamt fünf Abgänge zu vermelden. Mit weiteren neuen Spielern ist das Trainerteam aktuell noch in guten Gesprächen.

Bildzeile: Ab der Saison 2021/2022 wird Alexander Hennig neuer Cheftrainer des A-Kreisligisten VfL Kamen II.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.