Torjäger Thomassen wechselt von Königsborn zu RW Unna

Fußball: Überraschender Spielerwechsel in Unna. Torjäger Christopher Thomassen hat sich beim Kreisliga-A-Spitzenreiter Königsborner SV abgemeldet und sich dem Stadtrivalen Rot-Weiß angeschlossen. Konkrete Hintergründe darüber wurden nicht bekannt. Aus gut unterrichteten Kreisen sickerte jedoch durch, dass es menschlich nicht mehr gepasst haben soll.

Christopher Thomassen kam Mitte der letzten Saison vom Westfalenligisten Westfalia Wickede zum Königborner SV und stellte auch hier seine Torjägerqualitäten unter Beweis. In dieser Saison hat bereits 16 Treffer für den KSV erzielt. Bei RW Unna könnte er guter Ersatz sein für Björn Scharfe, den es bekanntlich zur SG Massen gezogen hat.

Bild: Christopher Thomassen (li.) wechselt vom Königsborner SV zu RW Unna.

 

 

Vorheriger ArtikelEngin Duman hat sich beim TSC Kamen abgemeldet
Nächster ArtikelKamener SC löst direkt das Endrunden-Ticket für das Masters – 3:2-Finalsieger gegen Mühlhausen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.