Torhüter Oktay Düngüz verstärkt den TSC Kamen

455
Fußball: Verstärkung hatte Trainer Nail Kocapinar für den TSC Kamen angekündigt. Die erste ist da: Torhüter Oktay Düngüz stellt sich in die Dienste des Bezirksligisten.
Seine bisherige fußballerische Laufbahn kann sich sehen lassen: Er wurde bei den Sportfreunde Siegen groß und spielte dort im Jugendbereich elf Jahre lang von der F- bis zur A-Jugend. Im Seniorenbereich konnte er die größten Erfolge in der Oberliga mit dem
1. FC Kaan Marienborn erreichen. Er schaffte den Durchmarsch von der Bezirksliga bis zur Oberliga. Dazwischen kamen auch kurze Stationen von der Landesliga bis zur Kreisliga A.
Oktay Düngüz ist 33 Jahre alt, verheiratet, hat einen Sohn und ist im Transportbereich selbstständig. Von daher  kann er sich seine Trainingszeiten selber einplanen.
TSC-Trainer Nail Kocapinar: Oktay ist an erster Stelle ein Top Mensch mit viel Erfahrung. Er trainiert seit knapp zwei Monaten mit der Mannschaft mit und hat uns definitiv mit seinen Fähigkeiten als Torwart überzeugt. Ich bin froh, dass wir jetzt mit Yasin Aydeniz und Oktay Düzgün zwei sehr gute Torhüter haben, die sich gut ergänzen.

Bildzeile:
Torhüter Oktay Düzgün hat sich beim TSC Kamen angemeldet / Foto TSC.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.