Toller Wettkampf der U10 des VfL Fröndenberg in Hemer – Platz zwei bei der Kinderleichtathletik

157

Leichtathletik: Es war der allererste Auftritt der U10 des VfL Fröndenberg im Rahmen eines Kinderleichtathletik-Wettkampfes in Hemer. Und den meisterten die elf Teilnehmer/innen mit Bravour. Nach vier starken Disziplinen gelang den 9- und 10-jährigen Jungen und Mädchen mit Platz zwei direkt der Sprung auf das Siegerpodest.

Mathilda Bornemann, Alessio Camonita, Johanna Hülsmann, Niklas Krämer, Giada und Giuseppe Lestingi, Ben Maier, Bartek Rygala, Jana Uecker, Mia Wagner und Juna Wienecke gewannen ihre 40m-Hürdenstaffel deutlich und zeigten dann tolle Leistungen beim Weitsprung aus zehn Metern Anlauf und im Ballwurf. Keine Chance ließen sie der Konkurrenz beim abschließenden Stadion-Crosslauf über sieben Minuten. Mit Bartek Rygala, Niklas Krämer, Alessio Camonita und Juna Wienecke liefen gleich vier VfL-Nachwuchsathleten die weitesten Strecken.

Bildzeile: Platz zwei für U10-Leichtathleten des VfL Fröndenberg beim Kinderleichtathletik-Wettkampf in Hemer.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.