Team Unna-Hamm I gewinnt Vierkampf-Championat

411

Reitsport: Da kannte der Jubel keine Grenzen: Das Team vom Kreisreiterverband Unna-Hamm hat am Sonntag das Westfälische Vierkampfchampionat vor heimischer Kulisse gewonnen. Nach den Teildisziplinen Laufen, Schwimmen, Dressur und Springen lag das von Kim Hüsemann vorgestellte Team mit 16.396 Punkten vor den Mannschaften Coesfeld I (16.240 Punkte, Mannschaftsführerin Maria Terbrack) und Sauerland (Mannschaftsführerin Kirsten Neitemeier, 15.779 Punkte).

Für das siegreiche Team kämpften Kathrin Wacker, Zoe Osterhoff, Melina Haake und Jan-Philipp Brass. Die Einzelwertung gewann Kathrin Wacker vom siegreichen Team mit 5970 Punkten vor Anna-Lena Vosskötter (5666 Punkte, KRV Warendorf) und Marek Worm (5569 Punkte, KRV Lippstadt). 16 Mannschaften hatten an dem vom Kreisreiterverband Unna-Hamm beim RV St. Georg Werne hervorragend organisierten Championat teilgenommen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.