„Tag des Judo“ in der Hilgenbaum-Sporthalle

539

Judo: Donnerstag  findet der „Tag des Judo“ in der Holzwickeder Hilgenbaumhalle statt. Drei Holzwickeder Grundschulen, Aloysiusschule, Dudenrothschule und die Nordschule, beteiligen sich an diesem Judo-Sumo Turnier. Um 08:30 Uhr starten die ersten beiden Jahrgänge der 1. und 2. Klasse mit einer Trainingseinheit und dem Judo-Sumo-Turnier. Anschließend geht es weitermit den 3. und 4. Klassen. Unterstützt wird der Judo Club Holzwickede vom Kreissportbund und Funktionären den Nordrhein-Westfälischen Judoverbandes, die für eine Betreuung der 477 gemeldeten Schüler und Schülerinnen sorgen. Nachdem der JCH 2014 mit 367 Kindern die größte Einzelveranstaltung zum Tag des Judo in ganz NRW durchgeführt hatte, wird eine Steigerung dieser Teilnehmerzahl sicher erwartet.

Vorheriger ArtikelLuca Felix Happke geht als Weltranglisten-Zweiter in die Winterpause
Nächster ArtikelFußball-Kreisliga A: Viele Tore am 13. Spieltag

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.