SVK-Jugend feiert tollen Einstand

156

Wasserball: Am Donnerstag fand das sehnsüchtig erwartete erste Spiel der U14 des SV Kamen statt. Sehnsüchtig, weil der SVK seit Jahren versucht, eine Jugendmannschaft in den Spielbetrieb zu bekommen. Aber ebenfalls sehnsüchtig, weil die Kinder nach monatelangem Training darauf brannten, endlich mal ein richtiges Spiel unter Wettkampfbedingungen zu spielen. Premierengast war die Jugend des SC Rote Erde Hamm, deren Kiddys allerdings schon deutlich mehr Erfahrung hatten, als die Gastgeber.

Dementsprechend nervös verlief der Start. Hamm erzielte die ersten Tore. Der viel umjubelte erste Treffer für Kamen fiel allerdings auch schon im ersten Viertel. Am Ende waren es sechs eigene Tore die, trotz einer hohen Niederlage, die Jungs stolz aus dem Becken stiegen ließ.

Trainer Roman Reek zeigte sich nach dem Spiel zufrieden: „Alle haben genügend Spielzeiten bekommen und jedem hat es sichtlich Spaß gemacht, auch den zahlreich erschienenen Eltern. Jetzt heißt es im Training an den Schwächen zu arbeiten und schnellstmöglich das nächste Spiel zu machen.“

Die Mannschaft würde sich auf weitere Mannschaftskameraden/innen freuen. Bei Interesse Kontakt: 0178/4474170.

Bildzeile: Die neue U14-Mannschaft der Wasserballer des SV Kamen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.