SV Langschede Favorit bei den Fröndenberger Stadtmeisterschaften

448

Fußball: Gleich doppelt in der Halle im Einsatz ist am Wochenende Bezirksligist SV Langschede. Samstag stehen die Fröndenberger Stadtmeisterschaften auf dem Programm. Sonntag  geht es zum RWE WinterCup 2014 zur Vorrunde nach Wickede. Priorität haben aber ganz klar die Titelkämpfe in der Fröndenberger Sporthalle der Gesamtschule.

In Fröndenberg wie in Wickede wird Co-Trainer Jens Kandler (Bild) das Team coachen. Cheftrainer Holger Stemmann wird die Mannschaft und deren Spiele nur von der Tribüne aus beobachten. Kandler hat für beide Turniere  unterschiedliche Teams nominiert. In Fröndenberg sollen Atar, Roshan, Senning, Gohr, Weigelt, Sparenberg, Schorsch und Reimann die Konkurrenz auf die Plätze verweisen.  Müller und Richter sollen nur bei Bedarf spielen. „Jerry“ Kandler ist sich bewusst, dass seine Mannschaft die Favoritenrolle hat. Aber Konkurrenz droht im vor allem vom SC Fröndenberg/Hohenheide, mit dem dem es der SVL auch schon in Vorrunde in der Gruppe A neben SV Bausenhagen II und SV Frömern II zu tun hat. In der Gruppe B treten in der Vorrunde SV Bausenhagen I, SV Frömern I, SC Fröndenberg/Hohenheide II und Titelverteidiger SV Langschede II gegeneinander an. Im Vorjahr holte sich völlig überraschend die Langscheder Reserve den Stadtmeistertitel.

Die Halbfinalspiele steigen ab 16.30 Uhr. Das Spiel um den 3. Platz ist für 17.15 Uhr terminiert und das Finale steigt um 17.45 Uhr. Die Siegerehrung ist für 18.15 Uhr vorgesehen. Zwischendurch sind die Altherrenteams an der Reihe und der Stadtmeister soll gegen 18.45 Uhr feststehen.

Sonntag nimmt der SV Langschede wie schon im Vorjahr am RWE WinterCup 2014 teil und tritt in Wickede in der Gruppe gegen TuS Wickede, TuS Germania Lohauserholz-Daberg, Foggia Hagen, BSV Menden, TuS Niederense, TuS Echthausen, BSV Lendringsen und SF Hüingsen an. Oberstes Gebot auch hier: Verletzungsfrei das Turnier beenden und sich für den nächstfolgenden RegionalCup qualifizieren.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.