SV Frömern setzt auf Kontinuität – Trainerteam mit Thomas Schneider macht weiter

940

Fußball: Der SV Frömern setzt seine Zusammenarbeit mit Thomas Schneider und seinem Trainerteam auch über die laufende Saison fort. Auch wenn derzeitig noch unklar ist, wann und wie die laufende Saison fortgesetzt wird, plant der SVF bereits für die Zukunft. Die zunächst auf zwei Jahre vereinbarte Zusammenarbeit mit Thomas Schneider wird auch in der kommenden Saison fortgesetzt.

„Damit gehen wir den gemeinsam eingeschlagenen Weg des Aufbaus einer jungen Mannschaft mit hohem Identifikationspotential weiter“, so Helmut Meierjohann, der Sportliche Leiter. Wichtig in den Planungen ist dem A-Kreisligisten, dass sich alle mit dem Verein und den damit verbunden Zielen identifizieren. Neben dem sportlichen Erfolg ist auch die Kameradschaft ein wichtiger Faktor im Verein.

In mehreren Gesprächen mit dem Trainerstab um Thomas Schneider konnte ihr Engagement auch für die Saison 2021/22 gesichert werden. In der letzten Woche gab Thomas Schneider (auch für die beiden Co Patrick Musiol und Dirk Homann) seine Zusage, auch in der kommenden Spielzeit Trainer zu bleiben. „Wir möchten damit den eingeschlagenen Weg des Umbruchs konsequent fortsetzen. Thomas war natürlich der erste Ansprechpartner für den Verein, von daher freuen sich alle Beteiligungen, dass wir auf Kontinuität setzen können“, so Helmut Meierjohann weiter. „Immerhin hat Thomas Schneider bereits in Rhynern und Wickede bewiesen, dass er junge Spieler sehr gut in den Seniorenbereich integrieren kann. Zudem ist es für uns auch ein Zeichen der Wertschätzung für die tolle Arbeit, die das Team bisher geleistet hat, verbunden mit dem Wunsch und der Hoffnung mal wieder eine komplette Saison mit 100prozentigem Einsatz zu bestreiten.“

Mit der Trainer-Entscheidung hat der Verein jetzt Planungssicherheit, um sich gegebenenfalls noch punktuell für die kommende Saison zu verstärken. Und der Sprtliche Leiter abschließend: „Auch wenn der Ball derzeitig nicht rollt, hoffen wir doch die Saison mit einem gesicherten Mittelfeldplatz zu beenden.“

Bildzeile: Helmut Meierjohann, Sportlicher Leiter beim SV Frömern, und Trainer Thomas Schneider (li.) vereinbarten eine weitere Zusammenarbeit / Foto SVF.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.