SuS-Werfer erstmals wieder in Attendorn aktiv

389
????????????????

Leichtathletik: Für die westfälischen Werfer fand endlich der erste Wettkampf im Corona-Jahr zwei statt. Manfred Meier (M60) vom SuS Oberaden startete bei einer stark besuchten Veranstaltung (Werfergala) im schönen Hansastadion im sauerländischen Attendorn. Die Veranstaltung war sehr gut organisiert und für den SuS’ler sprangen mit Kugel (10,72m), Diskus (30,27m) und Speer (29,56m) ordentliche Weiten und jeweils der 3. Platz heraus.

Bildzeile: Manfred Meier wurde in Attendorn mit Kugel, Diskus und Speer jeweils Dritter.

Vorheriger ArtikelUnnaer Feist-Zwillinge bei den deutschen U23-Meisterschaften in Koblenz
Nächster ArtikelHSC-A-Junioren gehen gut vorbereitet in die Mission „Landesliga-Aufstieg“ – Jugendhauptversammlung am Donnerstag

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.