SuS Rünthe ist mit der Aktion „Glücklich geht einfach“ zu der Preisverleihung „Sterne des Sports“ in Silber 2021 eingeladen

219

Fußball: Der SuS Rünthe 08 ist mit der Aktion „Glücklich geht einfach“ /Sportartikel für Afrika zu der Preisverleihung „Sterne des Sports“ in Silber 2021 in NRW am Dienstag, 26.Oktober,  in die Tulip Inn Düsseldorf Arena eingeladen.

Die „Sterne des Sports“ sind Deutschlands wichtigster Vereinswettbewerb im Breitensport und werden auch als „Oskar des Sports“ bezeichnet. Der Deutsche Olympische Sportbund und die Volksbanken Raiffeisenbanken zeichnen Sportvereine aus, die sich über ihr sportliches Angebot hinaus besonders gesellschaftlich engagieren.

Am Dienstag sind sechs Projekte aus NRW eingeladen. SuS-Vorsitzender Dietmar Wurst: „Es macht uns vom SuS Rünthe total stolz, dass wir unter vielen hundert Bewerbern für diese Preisverleihung ausgewählt wurden.“ Die Platzierungen dieser sechs Projekte werden dann am Dienstag bekannt gegeben. Die Gala wird von dem Sportjournalisten Peter Großmann moderiert.

Der Gewinner des „Sterne des Sports“ in Silber 2021 qualifiziert sich dann für Berlin, wo es dann um Gold geht. Die Preisverleihung in Berlin wird von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier durchgeführt. Wurst: „Mal schauen, zu welchen Platz es für uns reicht. Überhaupt so weit gekommen zu sein und zu den Projekten aus NRW zu gehören, ist schon phantastisch und eine Ehre.“

Bildzeile: So begann die Aktion „Glücklich geht einfach“ /Sportartikel für Afrika. (v.li.) Dietmar Wurst, Toni Tuklan vom SuS Rünthe mit Andrea Kollmann von der Stadtverwaltung Bergkamen / Foto SuS.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.