SuS-Leichtathleten verabschieden Arno Panje in den Ruhestand

708

Leichtathletik: Seit 1966, also mehr als 45 Jahre begleitete Arno Panje die Leichtathleten des SuS Oberaden neben seinem sportlichen Engagement als Sportabzeichenprüfer, 17 Jahre davon leitete er sogar den Sportabzeichentreff als Obmann und sorgte mit ständigem Einsatz dafür, dass zu den Abnahmeterminen im Römerbergstadion immer Prüfer bereit standen und dass alle erfolgreichen Erwerber ihre verdiente Auszeichnung erhielten. Von 1983 bis 2004 stellte Arno auch als engagierter Übungsleiter zunächst in Kindergruppen und später in Altherren- und Hobbygruppen sein umfangreiches Wissen um den Sport zur Verfügung, bevor er im stolzen Alter von über 80 Jahren seine zuletzt betreute Gruppe an seinen Enkel Timm Bütterling weiter gab. Mit einem kleinen Dankeschön und erinnernde Worte verabschiedete LA-Vorsitzender Joachim Felgenhauer das älteste SuS-Mitglied Arno Panje in den wohlverdienten Ruhestand (Bild).

 

FOTO (Panje-Felgenhauer)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.