SuS Kaiserau schickt im Sommer wieder eine vierte Mannschaft ins Rennen

468

Fußball: Auch zu Pandemiezeiten, sprich fußballlosen Zeit, „lebt“ der SuS Kaiserau. Um auch weiter den Jugendspielern gute Chancen zu eröffnen, wird der Verein im Sommer wieder mit einer 4. Mannschaft an den Start gehen.

Der Zulauf in allen Senioren-Teams ist so erfreulich, dass der SuS Kaiserau nach einigen Jahren diesen Schritt nun wieder gehen will. Neuer Trainer der Truppe wird Felix Holtbrügger, aktuell Coach der U18. So wird nahtlos ein guter Übergang geschaffen. Neue und interessierte Spieler sind beim SuS willkommen.

Aktive Seniorenspieler in Jugendteams eingebunden

Derzeit laufen beim SuS Kaiserau im Jugendbereich die Planungen für die neue Spielzeit auf Hochtouren, sind teilweise bereits abgeschlossen. Dabei bleibt man sich treu und bindet weiterhin aktive Seniorenspieler in die Jugendteams ein. In das Team von Steffi Herkrath, die weiterhin das U13 Bezirksliga-Team in der kommenden Saison 2021/2022 trainiert, rutschen die aktuellen U12Trainer und Seniorenspieler Robin Pfahl, Freddy Stöwe und Philipp Grundhoff. So ist man in diesem Team perfekt aufgestellt.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.