SuS Kaiserau gewinnt 3:0 beim Kamener SC

Fußball: Drei Testspiele heimischer Clubs standen am Donnerstagabend auf dem Programm. Dabei setzte sich der SuS Kaiserau standesgemäß gegen den Kamener SC durch. A-Kreisligist SV Bausenhagen schaffte ein 1:1 bei der klassenhöheren Westfalia Wethmar. Den Kreisliga-Vergleich verlor Oberaden in Alstedde mit 1:3.

Kamener SC – SuS Kaiserau 0:3 (0:1)
KSC: Knuth (46. Hohl), Kramer, Cirak (46. Is. Kücükyagci), Kunde, Volk. Gül, Cih. Kücükyagci (54. Hümmer), Lenz, Üstün, Jacob (65. Kahlert), K. Lehmann.
SuS: Beßmann, Steffen, Manka (46. Schuster), Diecks, Gröne (46. Böcker), Gollan (60. Weiß), Pfahl, Kropp, Vehring, Stender (64. Swoboda), T. Milcarek.
Tore: 0:1 (35.) T. Milcarek Strafstoß, 0:2 (78.) T. Milcarek, 0:3 (90.) Böcker.

Westfalia Wethmar – SV Bausenhagen 1:1 (1:0).
Westfalia: N. Dvorak, Kaufmann, Jashanica, K. Coerst, Kahlkopf, S. Dvorak, Cillien, Pöhlker, Jankort, El Gaouzi, Stork (eingewechselt Dupke, Fasse, Kowalski, Heptner, Osterholz)..
SVB: Wiggers, Pfahl, Schulte, Hans, Hendriks, Hoffmann, Neithart, Chille, Gruda, Raffenberg, Meng (eingewechselt Erdmnn, Kliem, Löcken, Büddig)
Tore: 1:0 (18.) SD. Dvorak, 1:1 (74.) Meng.

VfB Alstedde – SuS Oberaden 3:1 (1:1).
SuS: Pasbrich, Meyer, Kilinc, Niedballa, Simmes, Nicoletti, Udomphol, Oeftger, Allam, Kaz, Köse (eingewechselt Cirkel, Ikrainie, Özkan, Karadag, Sevindir, Kusch, Yesilcicek).
Tore: 1:0 (4.) Ikraine Eigentor, 1:1 (19.) Oeftger, 2:1 (55.), 3:1 (58.).

Bild: Zweifacher Torschütze für Kaiserau gegen den Kamener SC- – Timo Milcarek.

Vorheriger ArtikelThomas Schneider neuer Trainer beim SV Frömern
Nächster ArtikelHochkarätiger Test: TSC Kamen spielt gegen HSC-Reserve

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.