Startschuss für Sportabzeichen-Abnahme in Holzwickede gefallen

401

Möglichkeit bis in den September immer mittwochs

Leichtathletik: Die Sportabzeichen-Saison in Holzwickede ist eröffnet. Am frühen Mittwochabend eröffneten Sportabzeichen-Obfrau Brigitte Bastert, der Vorsitzende des Ortsverbands für Sport, Udo Wiesemann und das Sportabzeichenteam die neue Saison im Montanhydraulik-Stadion.

Gut ein Dutzend Teilnehmer aller Altersklassen hatte sich zusammengefunden, um in Lauf-, Sprung und Wurfdisziplinen möglichst gute Ergebnisse zu erzielen. Was geleistet wurde, war nach der langen Corona-bedingten Pause schon sehr ordentlich. Gerade die jüngsten Teilnehmer hätten am liebsten alle Disziplinen nacheinander bewältigt. Brauchten sie aber nicht, denn Udo Wiesemann hatte eine gute Nachricht im Gepäck. Auch in der kommenden Woche, in den gesamten Sommerferien und bis Ende September können immer mittwochs von 17 bis 19 Uhr im Montanhydraulik-Stadion die Leichtathletik-Disziplinen absolviert werden. Die entsprechende Freigabe wurde jetzt von der Gemeinde Holzwickede erteilt.

Bildzeile: Die Sportabzeichen-Saison in Holzwickede ist eröffnet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.