Starker 7. Platz für Kaiserauer Triathleten in Hückeswagen

358
dav

Triathlon: Früh klingelte der Wecker für die Verbandsligamannschaft des Hartman Triathlon Teams am vergangenen Sonntag. Um 6 Uhr brachen Timo Renner, Jannick Niessner, Mathias Deiters und Martin Delbrügge auf nach Hückeswagen, um die dortige Mitteldistanz in Angriff zu nehmen.

In der Bevertalsperre galt es zunächst 2km im Wasser zurückzulegen. Wie gewohnt spielte Renner seine stärken in der ersten Disziplin aus und verließ das Wasser nach 30:42 Minuten weit vorne im Teilnehmerfeld. Nach 33:34 Minuten schälte sich auch Niessner aus seinem Neoprenanzug, gefolgt von Delbrügge (35:02 Minuten) und Deiters (35:31 Minuten). Auf der anspruchsvollen Radstrecke über 74km mussten die Triathleten zahlreiche Höhenmeter überwinden, auch der auffrischende Wind machte den Männern zu schaffen. Fast zeitgleich rollten Renner (2:21:25 Stunden) und Niessner (2:18:25 Stunden) im ersten Drittel in die Wechselzone und tauschten das Rad gegen die Laufschuhe ein. Delbrügge, der kurzfristig als Ersatzstarter eingesprungen war, beendete die zweite Disziplin nach 2:29:44 Stunden, Deiters folgte nach 2:40:50 Stunden.

Auf dem abschließenden Halbmarathon versuchte Niessner Plätze gutzumachen, im Ziel reichte es nach einer soliden Laufleistung zu Rang 8 in 4:22:44 Stunden. Renner musste auf den vier Laufrunden einige Plätze einbüßen, konnte sich nach 4:37:56 Stunden jedoch über einen guten 28. Platz freuen. Delbrügge verbesserte seine Position beim Laufen und finishte in 4:46:33 Stunden auf Rang 36, Deiters komplettierte das Mannschaftsergebnis nach 5:18:43 Stunden und verbuchte ein gelungenes Comeback nach langer Verletzungspause. Im Team-Ranking reichte es für die Kamener zu Platz 9, damit dürfte der Klassenerhalt schon vor dem abschließenden Wettkampf in Verl gesichert sein.

Bild: Timo Renner, Mathias Deiters, Martin Delbrügge und Jannick Niessner,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.