Stadt und Sportverband Kamen laden zum „Fest des Kamener Sports“ am 11. Mai ein

414

Über 350 Gäste werden in der Kamener Stadthalle erwartet!

Allgemein: Bürgermeister Hermann Hupe und der Vorstand des Sportverbandes Kamen e.V. laden zahlreiche Gäste des Kamener Sports am 11. Mai, 19:00 Uhr, in die Kamener Stadthalle ein. Es gilt 191 Ehrungen für 150 erfolgreiche SportlerInnen aus 13 Sportarten.

Die Verantwortlichen freuen sich auf ein Fest in guter Stimmung mit Kamens großer Sportfamilie. Dank der großzügigen Unterstützung von Sparkasse Unna/Kamen und  Gemeinschaftswerke Kamen-Bönen-Bergkamen, den Hauptförderern des Sportverbandes, sowie der engagierten gemeinsamen Vorbereitung von Sportverbandsvorstand und Stadt wird die Veranstaltung wieder ein attraktives Gesicht erhalten. „Die Ehrungen der erfolgreichen Sportler/innen werden im angemessenen gebührenden Rahmen konzentriert in zwei Zeitblöcken stattfinden und es werden die eine oder andere Sportpersönlichkeit aus Kamen in besonderem Maße herausstellen“, so Vorsitzender Martin Kusber. „.Abgerundet wird die Veranstaltung durch attraktive Show-Blöcke.“ ergänzt Kusber. Kernelement ist und bleibt die Präsentation von Kamens Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres.

Eine repräsentativ zusammengesetzte Juryhatte  getagt und insgesamt sechs Kandidaten/innen und drei Mannschaften zur Wahl vorgeschlagen (im Bild): Bei den Sportlerinnen stehen Annika Hunger (VfL Kamen / Turnen), Yana Morderger (TC Kamen-Methler / Tennis) und Silke Wende (Schwimmverein Kamen / Schwimmen) zur Wahl. Bei den Sportlern sind es der frische gebackene Europameister Tobias Bouerdick (Billard-Sport-Verein Kamen / Billard), Gerrit Engemann (DJK Germania Kamen / Tischtennis) und Marco Kopp (VfL Kamen / Leichtathletik). Für den Mannschaftssieg kandidieren die Damen-Handballmannschaft des TVG Kaiserau, das Tennis-Doppel Tayisiya und Yana Morderger des TC Kamen-Methler sowie die Damen-Indiacamannschaft des CVJM Kamen. Sie alle freuen sich auf das „Fest des Kamener Sports“ und sind gespannt darauf, wer die begehrten Pokale aus den Händen des Bürgermeisters und der Sponsoren erhalten wird.

Für das leibliche Wohl ist auch in diesem Jahr gesorgt. Ein Buffet wartet auf die Gäste und mit der Unterstützung der Firma B&G Getränke Logistik sind auch die Getränkeangebote in diesem Jahr weiterhin frei. Ein begrenztes Kartenkontingent zum Preis von 15 Euro kann über die Telefonnummer 148 3804 ab dem 29. April 2013 abgerufen werden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.