SSV-Stammspieler verlängern am Mühlbach

586

Fußball: Nach der Zusage von Mustafa Akdeniz, der bereits wie berichtet vor Weihnachten dem SSV Mühlhausen-Uelzen seine Zusage für die nächste Saison 2021/2022 gegeben hatte, haben nun drei weitere Stammspieler den SSV-Verantwortlichen das Ja-Wort gegeben.

Zum Einen Jan Pfeffer, Kapitän der ersten Mannschaft und von Kindesbeinen an im Club tätig. Des Weiteren der westfalenligaerfahrene Justin Braun, zentrale Leitfigur in der Innenverteidigung und nun auch schon seit über fünf Jahren in Diensten des SSV. Schließlich auch Julian Salwick, Mittelfeldabräumer und ehemaliger Spieler des HSC Holzwickede, der schließlich über den „Umweg“ Eintracht Ergste vor zwei Jahren zum SSV stieß.

Die sportliche Leitung in Person von Norman Raupach und Ralf Mäkler ist sehr zufrieden, diese drei wichtigen Leistungsträger am Mühlbach halten zu können, um gemeinsam die gesteckten Ziele zu erreichen. Außerdem sind sich die SSV-Verantwortlichen sicher, dass diese Zusagen auch einen Signaleffekt an den Rest des Kaders haben wird und ebenso als großen Vertrauensvorschuss in die Arbeit des neuen Trainers Tuncay Sönmez gewertet werden kann. Wie berichtet haben sich Christopher Simon und Leon Mayka in Richtung Königsborner SV verabschiedet. Derzeit laufen die Gespräche sowohl mit dem aktuellen Spielerkader als auch mit potentiellen Neuzugängen im Mühlbachstadion auf Hochtouren.

Bildzeile: SSV-Kapitän Jan Pfeffer (Mitte) hat wie Mustafa Akdeniz, Justin Braun und Julian Salwik seine Zusage für die nächste Saison gegeben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.