SSV muss konsequenter im Abschluss sein

328

Fußball-Landesliga: SSV Mühlhasuen-Uelzen – VfB Günnigfeld (So. 14.45 Uhr). Egal wer derzeit an den Mühlbach kommt, der muss angesichts der prekären Tabellenlage möglichst die Punkte an den SSV abliefern. Am Vorsonntag gegen Buer hat das nicht geklappt, jetzt ist der Druck umso größer, den Dreier einzufahren. In einem Punkt muss sich die Eitzert-Truppe jedoch verbessern, die Chancenverwertung muss konsequenter werden. Daran haperte es zuletzt. Spielerisch war Mühlhausen besser als Buer, doch der Gegner machte aus seinen Chancen zwei Treffer, der SSV nur einen.

Und am Sonntag kommt auch kein leichter Gegner, der am Vorsonntag mit seinem 2:1 beim Meisterschaftsanwärter Schüren aufhorchen ließ. Der Tabellenachte Günnigfeld verteidigte mit Herz und Leidenschaft und setzte in der 87. Minute noch den spielentscheidenden Nadelstich durch Kapitän Winschewski. Mit Schreier, Erdmann und Turan hat der Bochumer Vorortverein, aus dem Nationalspieler Willi Schulz („World-Cup Willi“ hervorging, torgefährliche Angreifer in den Reihen, auf die die Mühlhausener Abwehr ein besonderes Augenmerk legen muss. Ob Schnee spielen kann, ist noch offen. Der Abwehrspieler schied im Spiel gegen Buer zur Halbzeit wegen einer Zerrung aus, konnte nur eingeschränkt trainieren. Alle anderen SSV-Kicker dürften fit sein. Übrigens, Semih Aktas wurde jetzt am Kreuzband operiert.

Die Systemänderung des Trainergespanns Eitzert/Frieg, nämlich verstärkte Defensive, wirkt sich augenscheinlich aus. Die Gegentore werden weniger. Jetzt muss man vorne treffen, dann könnte es mit dem angestrebten Sieg klappen. Zudem hat man aus dem Hinspiel noch etwas gut zu machen, wo man nach einer ganz schlechten Leistung 0:4 verlor.

Bild: Der SSV steht am Sonntag gegen Günnigfeld untr Sieg zwang.

Vorheriger ArtikelHandball-Bezirksliga: Topspiel steigt in der Oberadener Römerberg-Sporthalle
Nächster ArtikelFußball-Bezirksliga: Trainer-Statements zum 16. Spieltag

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.