SSV bleibt weiter in der Erfolgsspur

453

Fußball-Bezirksliga 8: Geisecker- SSV SSV Mühlhausen-Uelzen 0:2 (0:1). Der SSV ließ sich auch am 5. Spieltag nicht aus der Erfolgsspur bringen. 2:0 hieß es nach 90 Minuten auf der Geisecker KS-Logistic Sportanlage, der fünfte Sieg und weiterhin die Tabellenführung.

Bereits in der 4. Spielminute bejubelte der SSV das 1:0. Christopher Simon wurde mustergültig bedient und vollendete. Auch am zweiten Treffer war der Trainersohn beteiligt. Er setzte sich in einer 1:1-Situation durch, bediente Ibrahima Camara und der besorgte das 2:0. Danach taten sich weitere Möglichkeiten auf, die Mühlhausen jedoch ungenutzt ließ. „Da hätten wir unsere Chancen besser ausspielen können“, haderte da der Coach.

SSV-Trainer Rene Johannes: Es war schwer, gegen unangenehme Geisecker zu spielen. Die ließen uns nicht viel Platz, waren defensiv aufgestellt, robust in den Zweikämpfen und operierten mit langen Bällen. Selbst als sie im Rückstand waren, haben sie ihre Spielweise nicht geändert. Am Ende die drei Punkte für uns, ich bin mit dem Ausgang zufrieden.

SSV: Mesewinkel-Risse, Gretzinger (61. Schröder), Simon, Camara (60. Mayka), Salwik, Hoffmann, Braun, Prothmann, Akdeniz (78. Schmidt), Deifuß, Moussa (83. Stiftel).
Tore: 0:1 (4.) Simon, 0:2 (59.) Camara.
Bestnote: Simon.

Bildzeile: In Geisecke stand Trainer Rene Johannes wieder an der Seitenlinie.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.