SSV bastelt weiter am Kader für die neue Saison

1103

Fußball: Bezirksligist SSV Mühlhausen-Uelzen, und hier vornehmlich der Sportliche Leiter Ralf Mäkler, bastelt derzeit am Kader für die neue Saison. Wichtigste Personalie: Torjäger Bernsdorf adäquat zu ersetzen. Das scheint gelungen, denn der SSV konnte Ibrahima Camara verpflichten.

Ibrahim Camara spielte zuletzt in der Westfalenliga beim SC Neheim, musste allerdings aufgrund eines Kreuzbandrisses über ein Jahr pausieren und hat nun qualitativ hochwertige Konkurrenz im Kader von Neheim bekommen, sodass er seine persönliche Weiterentwicklung gefährdet sah. Immerhin hatte der 24Jährige aus Guinea auch schon mal ein Probetraining beim aktuellen Premier League Club West Ham United absolviert. Nach vielen Gesprächen mit dem Offensivspieler konnte man sich einigen, er stürmt im neuen Spieljahr für den SSV.

Bildzeile: Ralf Mäkler, der Sportliche Leiter des SSV, macht den Wechsel von Ibrahim Camara perfekt / Foto SSV

Neben den bisher bekannten Abgängen von David Bernsdorf (SV Hohenlimburg) und Sebastian Schnee (SG Massen) hat sich nun auch Verteidiger Dario Ernst dazu entschlossen, zur SGM zu wechseln. Er folgt damit dem Lockruf vom dortigen neuen Co-Trainer Sascha Grasteit, der auch von Mühlhausen nach Massen wechselt.

Bis auf Bernsdorf, Schnee und Ernst wird es laut Ralf Mäkler keine weiteren Abgänge geben, sodass das Team nun punktuell verstärkt werden konnte. Wie berichtet schließt sich der landesligaerfahrene Torhüter Timo Reinhardt dem SSV an, sodass jetzt Konkurrenz besteht zu Robin Mesewinkel-Risse und Robin Keil. Vom Holzwickeder SC zurück an den Mühlbach kehrt Alexander Schröder. Auch Tom Wycisk will wieder die Fußballschuhe schnüren für den SSV, für den er lange Jahre in der Landesliga aktiv war. Seit dem 1. April ist zudem Trainersohn Christopher Simon für den SSV Mühlhausen spielberechtigt. Der 18-Jährige war zuletzt für die A-Junioren von TSC Eintracht Dortmund aktiv. Zuvor lief er auch schon für die Nachwuchsmannschaften von RW Essen sowie BVB Dortmund auf.

Als Neuzugang ist auch Jona Deifuß zu rechnen, denn der kam erst in der Winterpause aus Holzwickede zum SSV. Darüber hinaus verhandelt Ralf Mäkler mit zwei weiteren Spielern über einen Wechsel zum Bezirksligisten.

Bildzeile: Tom Wycisk will wieder für den SSV die Fußballschuhe schnüren.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.