SportCentrum Kaiserau bleibt weiterhin geschlossen

398

Fußball/Leichtathletik: Der Verbandssitz des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) bleibt weiterhin geschlossen. Betroffen sind alle Bereiche des SportCentrum Kaiserau inklusive der Geschäftsstelle. Aufgrund der aktuellen Informationen der Bundes- und Landesregierung vom gestrigen Tag (15.04.) bleibt es bei der Schließung bis mindestens zum 3. Mai.

Lehrgänge, Seminare, Tagungen und sonstige Veranstaltungen im SportCentrum fallen aufgrund der Gefahren einer Coronavirus-Infektion aus oder werden auf unbestimmte Zeit verschoben. Hierbei setzt der FLVW als Betreiber der Anlagen konsequent die Weisungen von Politik und Behörden um.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der FLVW-Geschäftsstelle befinden sich im „mobilen Arbeiten“ und können mehrheitlich über die dienstlichen E-Mail-Adressen kontaktiert werden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.