Sportabzeichen-Saison beginnt in Holzwickede

318

Leichtathletik: Gute Nachricht für alle, die fit werden wollen, ihren sportlichen Leistungszustand für Bewerbungen wie bei der Polizei oder Feuerwehr unter Beweis stellen müssen oder aber jene, die einfach nur Spaß an der Bewegung haben: Wie der Vorsitzende des Ortsverbandes für Sport, Udo Wiesemann, mitteilt, beginnen das Training zum Sportabzeichen und die Abnahmen wieder am Mittwoch, 16. Juni ab 17 Uhr im Montanhydraulik-Stadion an der Jahnstraße in Holzwickede.

Die Sportabzeichenobfrau Brigitte Bastert und ihr Team freuen sich bereits auf die Sportler. Eine Vereinsmitgliedschaft ist dabei nicht nötig. Das Angebot soll bis in den Herbst gelten. Die Urkunden des letzten Jahres können ebenfalls im Montanhydraulik-Stadion zu den genannten Zeiten abgeholt werden. Die Hygiene- und Sicherheitsvorschriften gelten wie im Jahr 2020. Jeder Teilnehmer hat auf jeden Fall eine Maske mitzuführen und im Bedarfsfall auch zu tragen.

„Ich persönliche freue mich, wieder ein Stückchen mehr Normalität in unseren Sportalltag zu bekommen. Ich hoffe auf einen regen Zulauf und wünsche allen Teilnehmern, dass sie ihre sportlichen Ziele erreichen“, so Wiesemann.

Aktion „Bleibt dabei und haltet Vereinen die Treue“

In diesem Rahmen erinnerte er auch noch mal an die vom Ortsverband für Sport ins Leben gerufene Aktion „Bleibt dabei und haltet den Vereinen die Treue“. „Das ist gerade jetzt, wo wieder vieles gesellschaftlich und sportlich möglich ist, wichtig. Vereine sind Heimat, Orte der Begegnung und, ganz wichtig, sie bieten auch die Möglichkeit, etwas für das Fitness und das Wohlbefinden zu tun“, sagt Wiesemann.

Bildzeile: „Bleibt dabei und haltet den Vereinen die Treue“. Das ist die deutliche Botschaft der Plakataktion, die der Ortsverband für Sport in Holzwickede mit Bürgermeisterin Ulrike Drossel (r.), dem Vorsitzenden des Ortsverbands für Sport, Udo Wiesemann (l.) und Designerin Elke Strauch (2.v.l.) ins Leben riefen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.