Sportabzeichen für die Minis beim TLV Rünthe

302

Allgemein: Strahlende Kindergesichter belohnten Übungsleiterin Wilma Cramer und viele Helfer des TLV Rünthe nach dem erfolgreichen Ablegen des Minisportabzeichens. Dreißig Kinder im Alter zwischen drei und sieben Jahren bewiesen ihre Geschicklichkeit und Ausdauer für das Minisportabzeichen in fünf Disziplinen (Bild). Die Jungen und Mädchen balancierten auf dem Schwebebalken, sprangen weit, übten sich im Weitwurf und zeigten, dass sie sowohl schnell als auch ausdauernd laufen können. Breiten- und Gesundheitssport wird im TLV Rünthe auch für die Jüngsten gepflegt.

Der TLV Rünthe leistet mit der Abnahme des Minisportabzeichens einen weiteren Beitrag dazu, den zunehmend festzustellenden Defiziten in der Motorik Jugendlicher und dem steigenden Anteil übergewichtiger Kinder zu begegnen. Spielerisch und auf der Grundlage eines Erfolgserlebnisses werden die Kinder für ein sportlich aktives Leben gewonnen. „Sportangebote auch für die Jüngsten sind uns im TLV Rünthe wichtig. Mit unseren Eltern-Kind-Gruppen und den Tanzmäusen bieten wir auch schon den Jüngsten ein attraktives Angebot“, weist Wilma Cramer auf die regelmäßigen Übungsstunden des TLV Rünthe für die kleinen Nachwuchssportler hin.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.