Spielbetrieb im Handballkreis Hellweg ruht bis zum 08. Januar 2021

475

Handball: Die 29 Vereine im Handballkreis Hellweg haben abgestimmt und der Vorstand wird dieser Forderung nachkommen. Das Ergebnis: Der Spielbetrieb auf Kreisebene wird bis zum 08. Januar 2021 ruhen.

Viele positive Rückmeldungen haben erfreulicherweise den Vorstand per Mail oder Telefon erreicht. Zeugnis einer guten Zusammenarbeit in dieser schwierigen Zeit. Wie sich gezeigt hat, war es genau die richtige Entscheidung, alle Vereine in dieser schwierigen Situation mit einzubeziehen. Die Abstimmung der Vereinsvertreter fiel dann auch sehr eindeutig aus. Mit großer Mehrheit plädierten die Vereinsvertretern dafür, den Spielbetrieb bis zum 08. Januar 2021 auszusetzen. Dieser Forderung wird der Vorstand des HK-Hellweg nachkommen. Der Spielbetrieb ruht ab sofort. in den kommenden Tagen wird an den Spielmodalitäten gearbeitet und Ergebnisse werden schnellstmöglich veröffentlicht.

Am Montag hatte der Kreisvorstand wie berichtet bei der außerordentlichen Vorstandsitzung getagt und über verschiedene Spielmodelle diskutiert. Man hatte auf die Corona-Zahlen im Kreisgebiet geschaut, sich veranlasst gesehen zu reagieren. Viele Vereinsvertreter, Trainer, Eltern hatten in den letzten Tagen zudem den Kontakt mit dem Kreisvorstand gesucht, teilten mit, dass sie mit einem schlechten Gefühl zu den Handballspielen fahren würden. Auch der Wunsch nach Spielverlegungen coronabedingt wurde immer größer.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.