Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
SKU gratuliert Rolf Unnerstall zum 70. Geburtstag
SKU gratuliert Rolf Unnerstall zum 70. Geburtstag

SKU gratuliert Rolf Unnerstall zum 70. Geburtstag

Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Fußball: Rolf Unnerstall feiert heute seinen 70. Geburtstag. Unnerstall und der Holzwickeder SC. (Sportliche) Partner fürs Leben, der eine ohne den anderen – undenkbar. Für seine Verdienste um den HSC wurde er 2015 zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Groß geworden ist Rolf Unnerstall bei Westfalia Holzwickede. 20jährig wechselte er 1969 zum damaligen Zweitligisten DJK Gütersloh. Dort war der Bönener Günter Luttrop Trainer und der Unnaer“Kalla“ Korte sein Mitspieler. Nach zwei Jahren schloss er sich dem Verbandsligisten TuS Iserlohn an und kickte sieben Jahre im Hembergstadion, ehe es in wieder in die Emschergemeinde zog zum damaligen SV Holzwickede. Eine Verletzung zwang ihn zum Karrierende. Zu seinen Trainerstationen gehörten anschließend der SV Bausenhagen, SSV Kalthof und dann, natürlich wieder Holzwickede. Als Funktionär brachte er sich hier zunächst als Sportlicher Leiter ein und dann ab 2003 als 1. Vorsitzender bis 21015. Maßgeblich war er „Baumeister“ bei der Fusion des HSV und der SGH zum heutigen Holzwickeder SC. Derzeit gehört der pensionierte Banker dem Aufsichtsrat des Clubs an und sitzt stets auf der Tribüne im Montanhydraulikstadion bei den Spielen „seines“ HSC.

Die Zahl der Gratulanten für Rolf Unnerstall ist heute sicherlich groß. Denen schließt sich unser SKU-Team selbstverständlich an.

Bild: Rolf Unnerstall.

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.