Sina Röttger neue KSV-Torhüterin

562

Handball: Nachdem Jana Möllmann wieder zu ihrem Stammverein ASC 09 Dortmund zurückgekehrt ist und Sarah Ebel verletzungsbedingt ihre Karriere beenden musste, war die zweite Torhüterstelle beim Drittligisten Königsborner SV vakant. Diese Stelle ist nun durch Sina Röttger (23) adäquat besetzt worden.

Sina Röttger kommt vom Ligakonkurrenten BV Borussia Dortmund zum KSV. Die ehemalige Westfalenauswahlspielerin begann ihre Karriere bei der SG Ruhrtal, wechselte über den BSV Menden dann zur Borussia aus Dortmund.

Leider muss sich der KSV nun doch schweren Herzens von unserer Sarah „Sasi“ Ebel im Tor verabschieden. Aufgrund von anhaltenden Verletzungen hat sie sich dazu entschieden, ihre aktive Karriere zu beenden

Bildzeile: Sina Röttger gehört fortan als Torfrau zum KSV-Drittliga-Kader / Foto KSV..

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.