Sieben U19-Spieler steigen in die Seniorenabteilung des VfL Kamen auf

630

Fußball: Das Team um Mehmet Kara und Artur Maisler hat seine Hausaufgaben gemacht und verstärkt sich für die kommende Spielzeit enorm. Insgesamt sind sieben U19 Spieler in die Seniorenabteilung des VfL Kamen aufgestiegen.

Mit Jannis Heil, Marc André Mäurers, Dylan Sahin Cebeci, Metehan Gebes und Rojan Ernesto Durmaz gehen fünf fünf Spieler in die 2. Mannschaft des VfL Kamen. Numan Helvaci und Anouar Najih verstärken ab der kommenden Spielzeit den Kader der 1. Mannschaft. Mit Abdulhai Aljouk (RW Ahlen), Ercan Akman (RW Ahlen), Nico Kollakowski (RW Ahlen), Jarno Bojda (RW Ahlen), Steven Lalak (Westfalia Rhynern) und Ensar Arslan (Westfalia Rhynern) kommen leistungsstarke Spieler aus den Sonderklassen und aus der Landesliga zur U19 des VfL hinzu.
Zusätzlich verstärkt Stefanidis Charalampos (U17 VfL Kamen) die Abwehrzentrale der U19.
Zum Winter kamen bereits Ali Boyraz (Lüner SV), Ferhad Dagartli (SuS Oberaden) und Nico Knepper (RW Ahlen) zum Team hinzu.

Das Trainerteam hat mit der U19 bereits vor drei Wochen die Saison eröffnet. Kraft- und Ausdauertraining stehen aktuell auf dem Programm. Mehmet Kara und Arthur Maisler sind zuversichtlich, die ambitionierten Ziele für die kommende Spielzeit zu erreichen.

Bildzeile: Insgesamt sieben U19 Spieler der Trainer Mehmet Kara (re.) und Artur Maisler (li.) steigen in die Seniorenabteilung des VfL Kamen auf.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.