SGM-Turn-Ikone Edith Fork jetzt 90 Jahre alt

Allgemein: Einmal Turnerin, immer Turnerin – das genau trifft auf Edith Fork zu, die heute einen bemerkenswerten 90. Geburtstag begeht. Aufgewachsen in Heeren, kam sie 1961 “der Liebe wegen” nach Massen. Über ihren Ehemann Karl-Heinz (Bundesliga-Schiri und Hauptvereins-Vorsitzender) hatte sie schnell mit der SG Massen Kontakt, trat dem Verein 1971 bei und übernahm als bis dato aktive Turnerin das Kassierer-Amt dieser Abteilung. Das ununterbrochen von 1991 bis 2013, also 22 Jahre lang. Nach der 100-Jahr-Feier-Abrechnung (SGM-Jubiläum 2011) übergab sie das Amt in jüngere Hände an Klaus Bergerhoff.

Langjährige Weggefährten waren in dieser Zeit zum Beispiel Lotti Barke, Erika Ernst und Fritz Klatthaar. Viel Arbeit oblag ihr insbesondere bei der Mit-Organisation der Turnfeste des Hellweg-Märkischen Turngau beim Deutschen Turnfest für die rund 40 Massener Teilnehmer. Rauschende Karnevals-Feiern fielen zusätzlich in diese Zeit – all das wollte von der ehemaligen Mitarbeiterin der Sparkasse Unna buchhalterisch akribisch erfasst werden. In dieser Zeit verpasste sie nicht eine einzige Sitzung des SGM-Mehrsparten-Hauptvereins-Vorstand als Delegierte ihrer Turner.

Gratulieren werden ihr am Ehrentag außer Stadt, Kirchen und Verein Sohn Olaf mit Schwiegertochter Nicole sowie der 6-jährige Enkel Hannes. Die Forks bilden seit je her alle SGM-Abteilungen ab: Olaf war Deutscher Schulhandball-Meister, Hannes turnt und spielt natürlich auch Handball. Ehemann Karl-Heinz war eine bundesweit bekannte Fußball-Größe. Bei der SGM freut man sich, Edith inzwischen wieder gesundheitlich stabil gratulieren und ehren zu dürfen.

Bild: Edith Fork / Foto privat

Vorheriger ArtikelVier Judoka des JC Holzwickede qualifizieren sich für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften
Nächster ArtikelErfolgreiche Wettkampfreise nach Polen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.