Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
SG Massen behält einen Zähler an der Sonnenschule
SG Massen behält einen Zähler an der Sonnenschule

SG Massen behält einen Zähler an der Sonnenschule

Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Fußball-Bezirksliga: SG Massen – VfR Sölde 0:0. Auch das zweite Saisonspiel überstand Aufsteiger SG Nassen ohne Niederlage. An der Sonnenschule erreichte man ein 0:0 gegen Nachbar Sölde, der mit Hutmacher (Mühlhausen) und Delker (RWU) zwei frühere Unnaer in seinen Reihen hatte. Nach einer Anlaufzeit lieferte Massen den Gästen ein offenes Spiel und behielt am Ende verdientermaßen einen Zähler Zuhause. Die größte Möglichkeit hatte der eingewechselte Tim Heptner nach der Pause, als er fünf Meter frei vor dem Sölder Tor ungewohnte Abschlussschwächen zeigte.

SGM-Spielertrainer Marco Köhler: Es war ein 0:0 der besseren Art. Wir haben anfänglich wieder ein wenig Respekt vor dem bezirksligaerfahrenen Gegner gehabt. Es brauchte einige Zeit, ehe wir im Spiel waren. Dann haben wir mit Willen und Leidenschaft dagegen gehalten und am Ende ein verdientes Remis davon getragen. Es ergaben sich in dem ausgeglichenen Spiel hüben wie drüben ein, zwei Chancen. Die Sölder Möglichkeit machte Roman Spielfeld zunichte. Jetzt haben wir als Neuling schon vier Punkte in zwei Spielen geholt und keinen Gegentreffer kassiert. Wir sind zufrieden.

SGM: Rom. Spielfeld, Rouv. Spielfeld, Schultz, Strothmann, Duve (82. Heionemann), Deutz (63. Heptner), Düllberg, Köhler, Werth, Paschedag (72. Amiri, Jans.
Tore: keine.
Bestnoten: Werth, Strothmann.

Bild: Manuel Schultz (li.) blieb mit seiner SGM auch im zweiten Saisonspiel in der Bezirksliga ungeschlagen.

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.