Schwimmtrainingslager der Kaiserauer Triathleten

310

Triathlon: Statt wie tausend andere feucht fröhlich Karneval zu feiern, trafen sich die Triathleten des TVG Kaiserau am vergangenen Wochenende im Hallenbad in Methler, um beim jährlichen Schwimmtrainingslager an der Form in der ersten Disziplin zu arbeiten.

Fünf Einheiten galt es von Freitag bis Sonntag zu absolvieren, die schnellsten TVG-Tris legten dabei knapp 18 Kilometer zurück. In den jeweils zweistündigen Einheiten wurden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt, so standen neben Technik und Sprinttraining auch Ausdauereinheiten auf dem Programm. Beim gemeinsamen Pizza-Essen am Samstagabend blickte Trainerin Silke Wende zumeist in erschöpfte Gesichter, doch am abschließenden Sonntag mobilisierten die Kaiserauer noch einmal ihre Kräfte und zogen die beiden Einheiten geschlossen durch. Knapp 10 Wochen vor Saisonbeginn legten die TVG-Tris damit einen guten Grundstein für ein erfolgreiches Abschneiden in der Liga.

Bild: Teilnehmer des diesjährigen Schwimmtrainingslager der Triathleten des TVG Kaiserau mit Trainerin Silke Wende (vorne).

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.