Schwimmfreunde Unna schließen Schwimmhalle

Schwimmen: Die Schwimmhalle der Schwimmfreunde Unna am Bergenkamp ist zwischen Sonntag, 1. November, und Montag, 30. November, aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Vorgaben  der Bundes- und Landesregierung geschlossen.

Bis auf weiters entfallen alle Trainings-/Übungsstunden der Schwimmfreunde Unna. Ob die Schwimmhalle am Bergenkamp nach dem 30. November wieder geöffnet werden kann,
wird rechtzeitig bekannt gegeben.
Sobald sich Neuerungen ergeben, wird der SFU-Vorstand alle Vereinsmitglieder über die Vereins-unsere Homepage bzw. durch die örtlichen Medien über den weiteren Fortgang der Trainings-/Übungsstunden informieren.
Bildzeile: Alle Trainings-/Übungsstunden der Schwimmfreunde Unna in der Schwimmhalle am Bergenkamp ruhen derzeit / Foto SFU
Vorheriger ArtikelLeichtathleten der TG Heeren-Werve und des TuS Bönen treffen sich zu den Vereinsmeisterschaften
Nächster ArtikelCoronavirus: AOK NordWest schließt ab Montag ihre Kundencenter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.