Schwimmfreunde Unna haben Training wieder aufgenommen

181

Schwimmen: Die Schwimmfreunde Unna trainieren mit Abstand am besten. Sie haben das Training in der Schwimmsporthalle Unna wieder aufgenommen. Dienstags und donnerstags wurden den Schwimmerinnen und Schwimmern von den Wirtschaftsbetrieben dankenswerterweise wieder Trainingszeiten zugesprochen.

Durch die vom Deutschen Schwimmverband, dem Schwimmverband NRW und den WBU vorgeschriebenen Hygienevorschriften und Empfehlungen ist das Training jedoch nur im eingeschränkten Rahmen und nur mit einem festgelegten Teilnehmerkreis aus den Wettkampf-Mannschaften Schwimmen und Wasserball möglich. Mit maximal 20 Aktiven gleichzeitig ziehen die Schwimmfreunde Unna vom Nachwuchs bis zu den erfahrenen Aktiven ihre Bahnen. „Und das klappt sehr gut“, so das einheitliche Fazit der am Beckenrand tätigen Trainerinnen und Trainer.
Die Schwimmfreunde Unna sehen das aktuelle Training als Testlauf und hoffen auf einen Neustart und Wiedereinstieg in das Regeltraining nach den Sommerferien.
Bildzeile: Die Schwimmfreunde Unna sind in der Schwimmsporthalle wieder im Training / Foto SFU.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.