Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Schwerter Schulen dominieren die Endrunden der Kreismeisterschaften im Fußball der WK IV
Schwerter Schulen dominieren die Endrunden der Kreismeisterschaften im Fußball der WK IV

Schwerter Schulen dominieren die Endrunden der Kreismeisterschaften im Fußball der WK IV

Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Landessportfest der Schulen: Der KreisSportBund Unna e.V. ermittelt Kreismeister

Fußball/Schulsport: Nach der gut besetzten Vorrunde wurden vor den Osterferien die Endrunden der Mädchen und Jungen der Wettkampfklasse (WK) IV (Jg. 2007-2009) im Kreis Unna im Rahmen des Landessportfestes –JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA– ausgetragen. Die besten Schülerinnen und Schüler kämpften in der jüngsten Altersklasse für ihre Schule um den Kreismeistertitel. In der WK IV besteht jedes Duell aus einem Technikteil sowie einem normalen Spiel auf dem Kleinfeld. Der Technikteil setzt sich aus drei Übungen (Dribbeln, Passen, Schießen) zusammen. Der Sieger geht mit 1:0 in das Spiel.

Kreismeister Jungen

Bei den Jungen setzten sich auf der Anlage des ETuS/DJK Schwerte e.V. die Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Lünen im 1. Halbfinale gegen die Schüler der Peter-Weiß-Gesamtschule aus Unna deutlich mit 5:0 durch. Im 2. Halbfinale spielten sich die Schüler des Friedrich-Bährens-Gymnasiums Schwerte mit einem 3:0 über die Marga-Spiegel-Sekundarschule aus Werne ins Finale. Im folgenden kleinen Finale holte sich nun die Marga-Spiegel-Sekundarschule mit einem 5:0 den Podestplatz. Das Finale verlief deutlich ausgeglichener. In einem spannenden Endspiel erkämpften sich die Schüler des Friedrich-Bährens Gymnasiums aus Schwerte mit einem 3:1 den prestigeträchtigen Titel.

Kreismeister Mädchen

Bei den Mädchen wurde der Titel in einer Dreier-Runde im „Jeder gegen Jeden“ – Modus auf der Sportanalage des VFL Schwerte 1919/21 e.V. ausgespielt. Im 1. Spiel dominierten die Schülerinnen der Gesamtschule Gänsewinkel aus Schwerte die Partie und gewannen deutlich mit 7:1 gegen die Gesamtschule Kamen. Das 2. Spiel zwischen der Marga-Spiegel-Sekundarschule Werne und der Gesamtschule Kamen verlief ausgeglichen. Die Teams trennten sich mit einem 2:2 Unentschieden. Nun war im 3. Spiel alles offen und der Sieger sollte den Kreismeister Titel für sich holen. Doch im 3. Spiel trennten sich die Gesamtschule Gänsewinkel Schwerte und die Marga-Spiegel-Sekundarschule Werne mit einem 0:0 Unentschieden. Somit ging am Ende der Kreismeistertitel an die Schülerinnen der Gesamtschule Gänsewinkel aus Schwerte.

Die Kreismeister sind für die Regierungsbezirksmeisterschaft am 07. Mai 2019 in Iserlohn-Dröschede qualifiziert und kämpfen um die begehrten Plätze für das Landesfinale.

Bild: Die Schülerinnen der Gesamtschule Gänsewinkel aus Schwerte holten sich den Kreismeistertitel / Foto KSB Unna

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.