Schützenverein Kamen verstärkt Luftgewehr-Mannschaft in der 1. Bundesliga

993

Sportschießen: Sportlich gesehen kein schöneres Geschenk konnte sich der Schützenverein Kamen zum 200. Geburtstag machen. Die Mannchaft Luftgewehr schaffte wie berichtet den Aufstieg und damit nach einjähriger Abwesenheit die Rückkehr in die 1. Bundesliga Nord Luftgewehr des Deutschen Schützenbundes.

Damit die Ligazugehörigkeit in der kommenden Saison gesichert werden kann, hat sich der SVK verstärkt: Sylwia Bogacka (Polen) wird ab kommende Saison die  Ausländerposition besetzen. Sie nahm bereits an vier Olympischen Spielen teil. 2012 bei Olympia in London errang sie mit dem Luftgewehr die Silbermedaille.
Mit ihrer Erfahrung, die sie bei vielen internationalen Wettkämpfen sammeln konnte, wird sie eine Verstärkung darstellen. Wie wohl auch Eliza Molnar (Rumänien) auf der zweiten Ausländerposition. Eliza ist 25 Jahre jung und Studentin. Sie konnte bereits mit guten Ergebnissen bei nationalen und internationalen Wettkämpfen glänzen.

Bildzeile: Sylwia Bogacka verstärkt die Mannschaft Luftgewehr des SV Kamen in der 1. Bundesliga Luftgewehr / Foto SVK.

Vorheriger ArtikelTodt G. Willingman: Durch die Ruhrauen und das idyllische Arnsberger Eichholz
Nächster Artikel100 Jahre SuS Kaiserau: Jubiläumsveranstaltung und Traditionsspiel gegen Schalke verschoben

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.