Schlinge für den SuS zieht sich zu

293

Fußball-Bezirksliga: FV Scharnhorst – SuS Kaiserau 3:1 (1:0). Die Schlinge für den SuS Kaiserau zieht sich langsam zu. Auch in Scharnhorst verlor die Truppe von Trainer Patrick Rakoczy und und hat nun nur noch vier Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone.

Schon nach neun Minuten rannten die Schwarz-Gelben durch Schlossareks Treffer einem Rückstand hinterher. Das Bemühen war den Kaiserauern einmal mehr nicht abzusprechen, aber es fehlte erneut an der nötigen Durchschlagskraft. Das änderte sich auch nach Wiederanpfiff zunächst nicht: Lorenz erhöhte auf 2:0 (52.), doch Blum sorgte mit dem 2:1 (58.) wieder für Hoffnung bei den Anhängern der Gäste. Der SuS versuchte alles, es fehlte jedoch ein ums andere Mal am berüchtigten letzten Pass oder am Abschluss. Lorenz zerschlug mit dem 3:1 dann die letzten Kaiserauer Hoffnungen auf einen Punkt.

SuS: Beher, Wilmanns, Kruse, Gollan, Öztürk (66. Jankowski), D. Milcarek, Blum, Icke, Arnold (55. Aslani). Civak), Schuster.

Tore: 1:0 (9.) Schlossarek, 2:0 (52.) Lorenz, 2:1 (58.) Blum, 3:1 (81.) Lorenz.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.