Sandro Kämper vierfacher Kreismeister

537

Leichtathletik:  Bei sommerlichen Temperaturen fanden in Kamen die Leichtathletik-Kreismeisterschaften statt. Die Schülerinnen und Schüler von Rot-Weiß Unna waren dabei zahlreich und erfolgreich vertreten. Gewinner des Tages war der vierfache Kreismeister Sandro Kämper (M8), der in allen Disziplinen als Sieger vom Platz ging. So konnte er die Titel als Kreismeister im 50m-Sprint, im Weitsprung, Ballwurf sowie im abschließenden 800m-Lauf für sich verbuchen. Hervorzuheben sind hier die 8,74 Sekunden im Sprint sowie die Sprungweite von 3,34 m.

 Ihm dicht auf den Fersen war erneut Mario Kilian, der in derselben Altersklasse einen zweiten und drei dritte Plätze erreichte. Dabei gelangen ihm gleich drei neue persönliche Bestleistungen. Benjamin Struwe (M10) wurde jeweils mit persönlicher Bestleistung  Zweiter im Weitsprung mit einer Weite von 3,66 m sowie Dritter im Ballwurf mit starken 34,50 m. Im 800m-Lauf war Henri Mahltig (M11) erstmals für Rot-Weiß Unna am Start und erreichte den Silberrang in einer Zeit von 2:40,20 Minuten. Bis kurz vor dem Ziel das Feld anführend wurde er auf den letzten Metern noch abgefangen.  Lennard Weigner (M12) trat ebenfalls über die zwei Stadionrunden an. In einer Zeit von 2:58,04 min. wurde er Kreismeister.

Als Ältester der Runde vertrat Felix Glende (M14) die rot-weißen Farben und erreichte über die 100 m den dritten und mit einer Sprungweite von 4,14 m den vierten Rang. Carolin Willen (W8) konnte bei drei Starts gleich drei Medaillen für sich verbuchen. Im Weitsprung und Ballwurf wurde sie Vize-Kreismeisterin und im Sprint kam sie auf den Bronzeplatz.

 Neu im Team war Kiana Koch, die sich ebenso über ihre guten Leistungen freuen konnte wie Mia Knolle, Tabea Wesenberg, Lisa und Jana Neuhaus, die allesamt achtbare Ergebnisse erzielen konnten. Hier können insbesondere die gute Sprintleistung von Tabea (8,38 s) und der Ballwurf von Lisa (34,50 m) hervorgehoben werden.

Bild: (v.li.) Mario Kilian und Sandro Kämper von Rot-Weiß Unna

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.