Sandra Rother verlässt Jugend-Ausschuss im Handball-Verband Westfalen

522

Handball: Sandra Rother, stellvertretende Vorsitzende im Jugend-Ausschuss des Handball-Verbandes Westfalen, ist aus persönlichen Gründen von Ihrem Amt zurückgetreten. Das Präsidium, der Jugendspielausschuss und der Jugendausschuss danken Sandra herzlich für ihren Einsatz und die geleistete Arbeit.

Sandra Rother, in der Vergangenheit auch T’rainerin bei den Handball-Damen des Königsborner SV, konnte ihre hervorragende Expertise im Bereich des Nachwuchsleistungssports und der Talentförderung immer gewinnbringend innerhalb und auch außerhalb der Gremien für die HVJugend einsetzen. Ihr besonderer Einsatz galt auch der Weiterentwicklung des Beachhandballs.
Das
Präsidium hat mit sofortiger Wirkung Gundula BembomSchoof, bisherige Sprecherin des JSPA, zur kommissarischen stv. JAVorsitzenden benannt. Als neuer Sprecher des JSPA wird Johannes Merhoff berufen.

Bildzeile: Sandra Rother hier im K’reise der Königsborner ‚Damen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.